• Sprache





  • Shop

    Ecopatent Shop Welt




  • Eco Patent System










    Steckbeckenreinigung war gestern!

    Macerator friendly macerator_friendly_logo

  • RSS ECOPATENT Aktuell

    • ECOPATENT® Sale 15. März 2018
        ECOPATENT® sorgenfrei kaufen! .wer Preise kennt, kauft Ecopatent . … . …     benutzerfreundlich.–.- ..hygienisch         ökologisch          wirtschaftlich         nachhaltig Vergleich ECOPATENT® System mit einem Reinigungs- und Desinfektionsgerät (RDG) – bei Kauf Download Quelle: Verbrauchsdaten und Abwasserbelastung des Eco-Finisher-Macerator Vergleich ECOPATENT® System mit einem Reinigungs- und Desinfektionsgerät (RDG) – bei Kauf
      Gert Sommer
    • Recycled Paper Fraktursteckbecken- SET-FBS 30. Mai 2017
      Fraktursteckbecken Einweg Fraktursteckbecken Zellulose Fraktursteckbecken Typ: PFS   Inhalt: – 35 Stück – Deckel Grau Zellstoff 35 Stück – Super Absorb 6 g 35 Stück – Toilettenppaier doppelbreit 1 Rolle – Universalkarton als Regalsystem und Entnahmebox einsetzbar  Bettpfanne Einweg Fraktur-Bettschüssel FBS Bettpfanne aus Recyclingpapier Typ: FBS Eigenschaften & Vorteile Fester Stand durch flachen Schüsselboden Produkt […]
      Gert Sommer
    • ECOPATENT® Recycled Paper Bettpfanne Set PM-5 selbsttragend bis ca. 110 kg 29. Mai 2017
       ECOPATENT® Recycled Paper Bettpfanne Set PM-5 Inhalt:   Bettpfanne Einweg Bettpfanne Bettpfanne aus Recyclingpapier selbsttragend bis ca 110 kg   Typ: Bettpfanne PM-5 ca. 250 x 350 x 80mm | Volumen 2,4 Liter Bettpfannen Chrakateristik:   Einweg Bettpfanne(Steckbecken), Stechbeckenbecken, Steckbecken umweltverträglich, hygienisch und wirtschaftlich Stechbecken, Steckbecken Undurchlässigkeit für mehr als 8 Stunden selbsttragend bis ca. […]
      Gert Sommer
    • ECOPATENT® Super Absorb 10g im auflösbaren Beutel 24. Mai 2017
      Natriumpolyacrylat/ Geliergranulat Geliergranulat Geliermittel für Flüssigkeiten  im auflösbaren Beutel   Natriumpolyacrylat ist ein Superabsorber. Dieser besteht aus Polymeren, welche die Eigenschaft besitzen ein vielfaches ihres Eigengewichtes an Flüssigkeiten aufzunehmen und zu binden. Der Einsatzbereich ist vornehmlich das Krankenhaus oder auch eine Pflegeinstitution, daher kann man es zum Krankenhaus oder Klinikbedarf zählen. Es wird aber auch […]
      Gert Sommer
    • Seifenbestaendige Patientenwaschschuessel WB-R 19. Mai 2017
      R-Fin Patientenwaschschüssel Seifenbeständige Patientenwaschschüssel Patientenwaschschüssel Recyclingpapier   Typ: WB-R / ca 4000 ml Kapazität Eigenschaften & Vorteile Fester Stand durch flachen Schüsselboden Produkt stapelbar und einfach zu separieren Auch einfach zu tragen wenn gefüllt 4000 ml Kapazität kann in mehreren Bereichen eingesetzt werden, z.B. Waschen von Händen, Rasieren oder Wundpflege bedingt Seifenbeständig Normen & Richtlinien Flüssigkeitsbeständig […]
      Gert Sommer

BOSK CORP

Deutschland Zellstoff Einweg Verbrauchsmaterial & Zerkleinerer

ICU-Studie zum Abwasserverhalten

Nach dem von uns begleiteten mehrwöchigen Test des ECOPATENT- Systems im Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Berlin und den Auswertungen der begleitenden Abwasseranalysen konnten wir Folgendes feststellen:

Durch den Einsatz des ECOPATENT-Systems ergeben sich im Krankenhaus selbst verschiedene umweltentlastende Effekte:

Gegenüber herkömmlichen Steckbeckensystemen sinken Strom- und Frischwasserverbrauch sowie der Chemikalienbedarf teilweise erheblich. Einzurechnen sind natürlich die Umweltwirkungen bei der Herstellung der Behälter.

Nichts destoweniger müssen bei dem – für bestimmte Hygieneanforderungen notwendigen – Einwegkonzept natürlich die gebrauchten Behälter irgendwohin gelangen, in diesem Fall in das Abwasser. Da es sich bei den Einwegbehältern um reine Zellulose handelt, sind sie dem Toilettenpapier vergleichbar oder sogar noch etwas schadstoffärmer. In der Regel sehen die Wasserwerke bzw. Abwasser(zweck)verbände die zusätzliche Einleitung daher unkritisch oder sogar positiv, denn:

• der aufgelöste Faserstoff schwebt im Wasser und setzt sich daher kaum in den Rohrleitungen ab.

• selbst bei intensiver Nutzung des ECOPATENTSystems erreichen die Verunreinigungen des Krankenhaus-Abwassers gerade den Verschmutungsgrad normalen häuslichen Abwassers. Die Zusatzbelastung des Gesamt-Abwassers liegt deutlich unter 1 %.

• in der Kläranlage selbst können die Fasern gut mechanisch oder biologisch abgetrennt werden. In manchen Klärwerken ist die Fasermasse sogar willkommen, um Nährsalze aus dem Abwasser abzutrennen.

Das ECOPATENT-Systems wurde anhand dieser Untersuchungen auf z. B. die Abwasserschutz-Ziele der DIN 1986 bei der Zertifizierung durch den TÜV erfolgreich überprüft.

Die entsprechenden Abwasser-Untersuchungen können von ECOPATENT bei Bedarf gern bereitgestellt werden.